» Herzlich willkommen «

Vorankündigungen

von Neuerscheinungen und regionalen Veranstaltungen rund um Karl May

6. Dezember 2019
Cover
Abstand
Preis: 14,90 €

Deutschland-Fernsehen 1961

Mit Karl May im Orient

Das Frühwerk des sechsfachen »Oscar«-Preisträgers Arthur Cohn

Verlagsinformationen: Die komplette 7-teilige Abenteuerserie als Samm­ler­edi­tion in li­mi­tier­ter Auf­la­ge

Kara Ben Nemsi ist ein junger Deutscher, der gemeinsam mit seinem Diener Had­schi Ha­lef Omar und dem eng­li­schen Lord Sir Da­vid Lind­say auf­re­gen­de Aben­teu­er im Ori­ent er­lebt. Auf sei­nem Pferd Rih be­gibt er sich durchs wil­de Kur­di­stan, in die tie­fen Schluch­ten des Bal­kans oder nach Bag­dad.

Diese siebenteilige Serie wurde bereits 1961 hergestellt, erlebt aber erst mit der DVD-​Ver­öf­fent­li­chung ih­re ei­gent­li­che Pre­mie­re. Os­car®-​Preis­trä­ger Ar­thur Cohn pro­du­zier­te die Rei­he nach Mo­ti­ven aus Karl Mays be­kann­tem Ori­ent­zy­klus. Ge­dreht wur­de im da­ma­li­gen Ju­go­sla­wi­en, wo ei­ni­ge Jah­re spä­ter auch die le­gen­dä­ren Win­ne­tou-​Ver­fil­mun­gen ent­stan­den.

Lieferumfang: 1 DVD im Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-​Lo­go) und Book­let | Spiel­dau­er: ca. 196 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: PAL 4:3 schwarz­weiß | Ton: Dol­by Di­gi­tal 2.0 | Spra­che: Deut­sch

Vertrieb: Pidax

16. Mai 2019
15:00 Uhr
Cover
Abstand

Freundeskreis Karl May Berlin—Brandenburg e. V.

Ganz wie auf der Bühne!
Ein ausgezeichnetes Tableau!

Dramatische Elemente des May’schen Erzählens
Freundeskreis-Veranstaltung (59)
Vereinslogo

Vortrag: Dr. Florian Schleburg

Informationen: Ein einziges Drama verfasste Karl May in vorgerücktem Alter — und ver­fehl­te je­de Büh­nen­wirk­sam­keit. Da­für ist al­les, was er sonst ima­gi­nier­te, in Prä­rie oder Wüs­te, Schlös­sern oder un­ter­ir­di­schen Stol­len, hoch­dra­ma­tisch struk­tu­riert. Sei­ne Räu­me sind Büh­nen und Ku­lis­sen, sei­ne Aben­teu­er ef­fekt­vol­le Auf­trit­te, sei­ne Hel­den Re­gis­seu­re. Kein Wun­der! War doch sein gan­zer Cha­rak­ter histrio­nisch und sein Le­ben — ein ein­zi­ges Dra­ma.

Ort: ArminiusmarkthalleZunftwirtschaft | Arminiusstraße 2—4 | 10551 Berlin-​Moa­bit (ge­gen­über vom Be­zirks­amt Mit­te, Nä­he U-Bahn­hof Turm­straße (ca. 200 Me­ter), er­reich­bar auch mit den Bus­li­ni­en 101, 123, 187, 227, 340 und 341 → Stadt­plan­aus­schnitt

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen!

Eintritt: frei