» Herzlich willkommen «

Vorankündigungen

von Neuerscheinungen und regionalen Veranstaltungen rund um Karl May

21. Mai 2022
15:00 Uhr
Cover
Abstand
Cover
Abstand

Freundeskreis Karl May Berlin—Brandenburg e. V.

Auf den Spuren Humboldts:
Prinz Maximilian zu Wied in Brasilien und Nordamerika

(Mit einem Exkurs: Was hat der Prinz mit Karl May zu tun?)
Freundeskreis-Veranstaltung (63)
Vereinslogo

Vortrag: Peter Bolz

Informationen: Prinz Maximilian zu Wied (1782–1867) war nicht nur ein Zeit­ge­nos­se Alexan­der von Hum­boldts, son­dern hat­te eben­so wie die­ser bei Jo­hann Fried­rich Blu­men­bach in Göt­tin­gen Na­tur­wis­sen­schaf­ten stu­diert. Da es Hum­boldt aus po­li­ti­schen Grün­den ver­wehrt war, nach Bra­si­li­en ein­zu­rei­sen, nutz­te der Prinz nach der Nie­der­la­ge Na­po­le­ons die ver­än­der­te po­li­ti­sche La­ge, um von 1815 bis 1817 die Ost­küs­te Bra­si­li­ens zu er­for­schen. Er stu­dier­te die Flo­ra und Fau­na eben­so wie die in­di­ge­ne Be­völ­ke­rung, vor al­lem die „Bo­to­ku­den“. Nach sei­ner Rück­kehr ver­öf­fent­lich­te er ei­nen reich il­lu­strier­ten Be­richt über sei­ne „Rei­se nach Bra­si­li­en“.

Seine zweite große Reise führte ihn von 1832 bis 1834 nach Nordamerika, vor al­lem in das Ge­biet des Mis­sou­ri, dies­mal be­glei­tet von dem jun­gen Künst­ler Karl Bod­mer. Die vi­su­el­le Do­ku­men­ta­tion die­ser Rei­se und vor al­lem Bod­mers ak­ku­ra­te Dar­stel­lun­gen von In­dia­nern Nord­ame­ri­kas setz­ten Maß­stä­be, die in der Rei­se­li­te­ra­tur des 19. Jahr­hun­derts un­er­reicht blieb­en. Eben­so wie Hum­boldt in­ves­tier­te der Prinz ein Ver­mö­gen in die Ver­öf­fent­li­chung sei­nes il­lus­trier­ten Rei­se­werks „Rei­se in das in­ne­re Nord-​Ame­ri­ca“.

Vortrag63

In dem Vortrag soll auch vermittelt werden, wie Wieds reich illustrierte Rei­se­be­rich­te zu­stan­de ka­men und wie sie das In­dia­ner­bild Eu­ro­pas ge­prägt ha­ben. Au­ßer­dem soll der Fra­ge nach­ge­gan­gen wer­den, was nach dem Tod des Prin­zen mit den um­fang­rei­chen na­tur­his­to­ri­schen und eth­no­lo­gi­schen Samm­lun­gen und Do­ku­men­ten ge­sche­hen ist, die im Schloss zu Neu­wied teil­wei­se wie in ei­nem Mu­se­um aus­ge­stellt wa­ren, und in wel­chen Mu­seen und Samm­lun­gen sie sich heu­te be­fin­den.

Zum Schluss soll dann die von Journalisten, Filmemachern und selbst Wis­sen­schaft­lern hart­nä­ckig be­haup­te­te The­se hin­ter­fragt wer­den, für Karl May sei Prinz Ma­xi­mi­li­an zu Wied das Vor­bild für sei­nen „Old Shat­ter­hand“ ge­we­sen, und der Man­dan-​Häupt­ling Ma­to-​To­pe (Vier Bä­ren) hät­te als Vor­bild für „Win­ne­tou“ ge­dient.

Ort: Arminiusmarkthalle → Zunftwirtschaft | Arminiusstraße 2—4 | 10551 Berlin-​Moa­bit (ge­gen­über vom Be­zirks­amt Mit­te, Nä­he U-Bahn­hof Turm­straße (ca. 200 Me­ter), er­reich­bar auch mit den Bus­li­ni­en 101, 123, 187, 227, 340 und 341 → Stadt­plan­aus­schnitt

Eintritt: frei

Mai 2022
Cover
Abstand
Preis: 19,95 €

Karl May

Das Geheimnis des Marabut

Roman

Klappentext: Karl May verlässt für einige Zeit die geschichtlichen Ereignisse. In Al­ge­ri­en be­ginnt die bunt­be­weg­te Hand­lung; auf die Ge­schi­cke der Fa­mi­lie Grei­fen­klau wir­ken dunk­le Ge­scheh­nis­se in der Ver­gan­gen­heit. Ih­re Schat­ten rei­chen in die Ge­gen­wart und ver­düs­tern den Weg des un­glück­li­chen Hel­den.

Gelesen von: Heiko Grauel

Lieferumfang: 1 MP3-CD im Digipak mit 8-seitigem Booklet | Laufzeit: ca. 720 Mi­nu­ten.

Verlag: Karl-May-Verlag

15. Juli 2022
Cover
Abstand
Preis: 25,90 €

Pidax

WinneToons

Die Welt von Karl May

Komplettbox | Alle 26 Folgen auf 4 DVDs

Verlagsinformationen: Die komplette 26-teilige Zeichentrickserie um die Aben­teu­er von Win­ne­tou und Old Shat­ter­hand

Der gute alte Wilde Westen: Das Greenhorn Shatterhand (eigentlich Charly) und der Scout Sam Hawk­ens durch­strei­fen die Prä­rie. Shat­ter­hand soll für ei­ne ge­plan­te Bahn­stre­cke das Land ver­mes­sen. Bald wer­den sie mit dem schur­ken­haf­ten San­ter kon­fron­tiert, der ge­gen die in­dia­ni­sche Be­völ­ke­rung hetzt. Shat­ter­hand schließt Freund­schaft mit dem Apa­chen­häupt­ling Win­ne­tou. Die bei­den Bluts­brü­der kämp­fen fort­an für Frei­heit und Ge­rech­tig­keit …

Hintergrundinformationen:

Diese 26-teilige Zeichentrickserie beruht auf Motiven von Karl May. Die Aben­teu­er von Win­ne­tou und Old Shat­ter­hand wer­den hier kind­ge­recht er­zählt. Sa­scha Drae­ger sprach den Häupt­ling der Apa­chen, Mi­cha­el Lott sei­nen Bluts­bru­der. Sam Hawk­ens wur­de u. a. von Ralf Wol­ter ge­spro­chen, der schon in den le­gen­dä­ren Spiel­fil­men die­se Fi­gur dar­stell­te. 2009 folg­te die Ki­no­film-​Fort­set­zung „Die Le­gen­de vom Schatz im Sil­ber­see“.

Sprecher: Sascha Draeger, Michael Lott, Marco Kröger, Wolf Rahtjen, Ralf Wol­ter, Cé­li­ne Fon­tan­ges, Gün­ter Lüd­ke, Klaus Ditt­mann, Tho­mas Schü­ler, Bea­te Ha­se­nau, Eva Mi­chae­lis, Hel­ge Lie­big

Drehbuch: Lee Maddux, Jeffrey Scott, Marlowe Weisman nach „Winnetou 1. Teil“ von Karl May | Re­gie: Ste­fan Brön­ne­ke, Gert Lu­de­wig

Lieferumfang: 4 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-​Lo­go) | Spiel­dau­er: ca. 634 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: PAL 4:3 | Ton: Dol­by Di­gi­tal 2.0

Label: Pidax Film

Juni 2022
Cover
Abstand
Preis: 19,95 €

Karl May

Der Spion von Ortry

Roman

Klappentext: Hinüber in die zweite und dritte Generation der Greifenklaus führt das Ge­sche­hen, das zwi­schen Frank­reich und Deutsch­land hin und her pen­delt. Die Sze­nen in den un­ter­ir­di­schen Ge­wöl­ben von Schloß Or­try sind er­füllt von atem­be­rau­ben­der Span­nung. Lang­sam er­hellt sich das Dun­kel der Ver­gan­gen­heit.

Gelesen von: Heiko Grauel

Lieferumfang: 1 MP3-CD im Digipak mit 8-seitigem Booklet | Laufzeit: ca. 840 Mi­nu­ten.

Verlag: Karl-May-Verlag

August 2022
Cover
Abstand
Preis: 19,95 €

Karl May

Die Herren von Greifenklau

Roman

Klappentext: Im letzten Roman um die Familie Greifenklau gleitet die Handlung vor dem Hin­ter­grund des Deutsch-​Fran­zö­si­schen Krie­ges in ra­scher Fol­ge nach Pa­ris, nach Al­gier, nach Ber­lin und schließ­lich vor die To­re von Se­dan. Die Lö­sung al­ler Rät­sel der Ver­gan­gen­heit steht nun greif­bar nahe…

Gelesen von: Heiko Grauel

Lieferumfang: 1 MP3-CD im Digipak mit 8-seitigem Booklet | Laufzeit: ca. 780 Mi­nu­ten.

Verlag: Karl-May-Verlag

unbekannt
Cover
Abstand
Preis: 9,99 €

Mike Marzug | Gesa Scheibner

Der junge Häuptling Winnetou

Das Filmhörspiel zum Kinofilm am 14.10.2021

Info: Der Film wurde pandemiebedingt erneut verschoben. Termin unbekannt. Mit­hin ver­schiebt sich auch der Er­schei­nungs­ter­min al­ler da­zu­ge­hö­ri­gen Mer­chan­dis­ing-​Ar­ti­kel.

Klappentext: Während sich der zwölfjährige Häuptlingssohn Winnetou selbst be­reits als gro­ßer Krie­ger sieht, ist sein Va­ter In­tschu-​tschu­na der Mei­nung, sein Sohn muss erst noch ler­nen, sein hit­zi­ges Ge­müt zu zü­geln und Ver­ant­wor­tung für an­de­re zu über­neh­men. Win­ne­tou er­greift die Chan­ce, sich sei­nem Va­ter ge­gen­über zu be­wei­sen, als das Aus­blei­ben der Büf­fel sei­nen Stamm exis­ten­zi­ell be­droht. Da­zu muss er sich mit dem Wai­sen­jun­gen Tom ar­ran­gie­ren und sich auf ein ge­fähr­li­ches Aben­teu­er be­ge­ben, denn nur ge­mein­sam mit ihm und mit Un­ter­stüt­zung sei­ner Schwes­ter Nscho-​tschi kann Win­ne­tou das Volk der Apa­chen ret­ten.

Lieferumfang: 2 Audio-CDs | Laufzeit: ca. 2 Stunden 30 Minuten

Verlag: Der Hörverlag München

Originalverlag: Alias Entertainment München