» Herzlich willkommen «

Vorankündigungen

von Neuerscheinungen und regionalen Veranstaltungen rund um Karl May

Februar 2017
Cover
Preis: 16,90 €

Karl May

Winnetou I

Klappentext: Old Shatterhand arbeitet als Feldvermesser für eine Eisenbahn­gesellschaft im Westen von Amerika. Die Bahnlinie soll von St. Louis aus durch das Indianerterritorium, Neu-Mexiko, Arizona und Kalifornien zur Pazifikküste verlaufen. Aber Intschu tschuna, der Häuptling aller Apachen und sein Sohn Winnetou erklären, dass dies ihr Land sei, und verbieten, hier weiter den „Pfad des Feuerrosses“ zu vermessen. Es kommt zu tragischen Auseinandersetzun­gen.

Mit: Karlheinz Gabor (Erzähler)

Lieferumfang: Audiobook MP3 | Laufzeit: ca. 768 Minuten

Verlag: Hierax Medien Edewecht

März 2017
Cover
Preis: 19,95 €

Karl May

Im Sudan

Klappentext: Die Gesammelten Werke Karl Mays erstmals als Hörbuch — un­ge­kürzt im Design der berühmten grünen Bände.

Im Sudan endet die Verfolgung der Sklavenhändler. Ihrer unmenschlichen Grau­samkeit gegenüber kann der Reis Effendina keine Gnade walten lassen. Nach ei­ner im wilden Kurdistan spielenden Episode mit Hadschi Halef Omar bildet – nun wieder in Innerafrika – die »letzte Sklavenjagd« den Ausklang.

Gelesen von: Heiko Grauel

Lieferumfang: 1 MP3-CD | Laufzeit: ca. 14 Stunden

Verlag: Karl-May-Verlag

17. März 2017
Cover
Preis: 7,99 €
ISBN 978-3-96066071-2

Karl May

Durchs wilde Kurdistan

(= Karl May Klassiker Folge 2)

Klappentext liegt noch nicht vor. Einem Facebook-Eintrag zufolge »Remastered und mit dem Original Artwork der GRÜNEN SERIE von MARITIM aus den 1970er Jahren«.

Lieferumfang: 1 Audio-CD | Laufzeit: ? Minuten

Verlag: WinterZeit Audiobooks

17. März 2017
Cover
Preis: 7,99 €
ISBN 978-3-96066072-9

Karl May

In den Schluchten des Balkan

(= Karl May Klassiker Folge 3)

Klappentext liegt noch nicht vor. Einem Facebook-Eintrag zufolge »Remastered und mit dem Original Artwork der GRÜNEN SERIE von MARITIM aus den 1970er Jahren«.

Lieferumfang: 1 Audio-CD | Laufzeit: ? Minuten

Verlag: WinterZeit Audiobooks

13. Mai 2017
15:00 Uhr
Vortrag46

Freundeskreis Karl May Berlin—Brandenburg e. V.

Auf den Spuren der Quitzows

Mit Karl May als Reiseführer durch Prignitz und Altmark
Freundeskreis-Veranstaltung (46)
Vereinslogo

Vortrag: Malte Ristau (Berlin)

Informationen: Der mit vielen Bildern unterlegte Vortrag führt auf den Spuren besonderer Ritter durch die mittelalterliche Mark Brandenburg. Reiseführer ist der Roman »Der beiden Quitzows letzte Fahrten« von Karl May (bekannter un­ter dem postumen Bearbeitungstitel »Ritter und Rebellen«), der in die Jahre um 1414 führt, als sich der erste Hohenzollern-Markgraf gegen eine von den Quitzows an­geführte Adelsopposition durchsetzte. Der noch junge Schriftstel­ler hat aus ihm vorgegebenen Stoff eine bunte Kolportage-Mixtur aus Räuber­pistole und Hohen­zollernkult, Familiendramen und Liebeskitsch zusammenge­rührt. Fast alle Hand­lungsorte sind authentisch, die meisten lassen sich noch anhand sehenswerter Anlagen erkunden. Für Karl-May-Interessierte aus Berlin und Brandenburg ist es eine Art doppelte »Heimatkunde« – die Region und den Autor betreffend.

Ort: Arminiusmarkthalle → Zunftwirtschaft | Arminiusstraße 2—4 | 10551 Berlin-​Moabit (gegenüber vom Bezirksamt Mitte, Nähe U-Bahnhof Turmstraße (ca. 200 Meter), erreichbar auch mit den Buslinien 101, 123, 187, 227, 340 und 341 → Stadtplanausschnitt

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen!

Eintritt: frei

17. Juni 2017
15:00 Uhr
Vereinslogo

Freundeskreis Karl May Berlin—Brandenburg e. V.

13. Ordentliche Mitgliederversammlung

Geschlossene Gesellschaft

Aus der Tagesordnung: Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden | Finanzbe­richt des Geschäftsführers | Bericht der Kassenprüfer | Anträge

Ort: Greifenberger Straße 31 | 12355 Berlin-Rudow

28. bis 30. Juli 2017
Filmhotel

Karl-May-Archiv

Karl-May-Fest 2017

Informationen: Vom 28. bis zum 30. Juli findet erneut ein Karl-May-Fest in Berlin statt. Das Karl-May-Archiv veranstaltet das Fan-Zusammenkommen wie gewohnt im Hollywood Media Hotel von Artur Brauner am Kurfürstendamm. Mitveranstalter Michael Petzel kündigte an, es werde »ein besonders attraktives Programm« geben. (Quelle: karl-may-magazin.de)

Zum Programm liegen noch keine Informationen vor.

Ort: Hollywood Media Hotel | Kurfürstendamm 202 | 10719 Berlin