» Startseite Neuerscheinungen Gesamt«

Aktuelle Neuerscheinungen

Gesamtübersicht

7. September 2018
Cover
freier Preis

Philipp Schwenke

Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste

(= Ein Karl-May-Hörbuch)

Klappentext: Die Geschichte von Karl Mays Orientreise 1899. Wahrer als jeder Karl-​May-​Ro­man.

Jahrelang hat Karl May der Welt vorgespielt, niemand Geringeres als er selbst sei der Held sei­ner Ge­schich­ten. Mil­lio­nen Le­ser glau­ben den Fo­tos von ihm im Hel­den­kos­tüm und ver­schlin­gen sei­ne Er­leb­nis­se aus Ame­ri­ka und dem Ori­ent. Da­bei hat er Sach­sen prak­tisch nie ver­las­sen.

Er ist fast 60, als es ihn das erste Mal tatsächlich aus Europa hinaustreibt. An­dert­halb Jah­re lang reist May mit dem Rei­se­füh­rer in der Hand durch den Ori­ent. Doch al­les ist ihm ei­ne Ent­täu­schung. Am meis­ten der Mann, den auch er für Ka­ra Ben Nem­si ge­hal­ten hat: er selbst. »Das Flim­mern der Wahr­heit über der Wüs­te« han­delt von Brie­fen aus dem Jen­seits, Sex­skan­da­len und der Lü­gen­pres­se, von ei­ner Gold­ader im Dschun­gel und Win­ne­tous Haa­ren.

Die Geschichte von Karl Mays Orientreise 1899 beruht dabei auf Tatsachen. Und auf al­ter­na­ti­ven Tat­sa­chen. Und auf Tat­sa­chen, die auf je­den Fall wah­rer sind als al­les, was Karl May selbst je be­haup­tet hat.

Gelesen von: Devid Striesow

Lieferumfang: 2 mp3-CDs | Laufzeit: ca. 14 Stunden

Verlag: Roof Music Bochum

25. August 2018
Cover
Preis: 19,95 €

Karl May

Professor Vitzliputzli

Klappentext: Der Band enthält Humoresken und Kurzgeschichten aus Mays frü­her Schaf­fens­zeit. Die Ti­tel­ge­schich­te er­zählt von ei­nem zer­streu­ten Pro­fes­sor, der sich ganz der Er­for­schung der ame­ri­ka­ni­schen Ur­völ­ker er­ge­ben hat. Da­ran knüp­fen sich Er­in­ne­run­gen an ei­ne Epi­so­de aus Old Shat­ter­hands ei­ge­nem Le­ben.

Der Band enthält folgende Erzählungen:

  1. Professor Vitzliputzli
  2. Wenn sich zwei Herzen scheiden
  3. Der Glücksschimmel
  4. Die Kriegskasse
  5. Am Ernstthaler Stammtisch
  6. Der Wollteufel
  7. Der Fischerjakob und das Wasserfaß
  8. Die falschen Exzellenzen
  9. Die beiden Nachtwächter
  10. Die verhexte Ziege
  11. Die Erben wider Willen
  12. Pankraz der Ehestifter
  13. Wie dem Stadtrat Epperlein aus der Klemme geholfen wurde

Gelesen von: Karlheinz Gabor

Lieferumfang: 1 MP3-CD im Digipak mit 8-seitigem Booklet | Laufzeit: ca. 14 Stunden

Verlag: Karl-May-Verlag

3. August 2018
Cover
EAN 4260497422587

ZDF

Kara Ben Nemsi

Die komplette 26-teilige Serie auf 6 DVDs
(= Pidax Serien-Klassiker)
TV-Serie | D 1973—1975 | 26 Episoden

Verlagsinformationen: Die komplette 26-teilige Abenteuerserie nach den Ori­ent-​Ro­ma­nen von Karl May

Auf ihrer Reise reiten ein deutscher Arzt, der sich Kara Ben Nemsi nennt, und sein Die­ner Had­schi Ha­lef Omar durch die gro­ße, nord­af­ri­ka­ni­sche Wüs­te. Als sie ei­nen Er­mor­de­ten ent­de­cken und die Tä­ter ver­fol­gen, be­ginnt ein gro­ßes Aben­teu­er. Die Spur führt bis in die Schluch­ten des Bal­kans im Land der Ski­pe­ta­ren. Die Hel­den müs­sen Ver­bre­cher wie den Mü­ba­rek aus­schal­ten, im Kampf ge­gen die bä­ren­star­ken Alad­schy-​Brü­der be­ste­hen, bis sie schließ­lich in ei­nem gro­ßen Fi­na­le dem Haupt­bö­se­wicht, dem be­rüch­tig­ten Schut, ge­gen­über­ste­hen …

Pidax präsentiert beide Staffeln der ausgezeichneten Karl-May-Serie in einer Kom­plett­box. Karl-​Mi­cha­el Vog­ler als Karl Mays Al­ter Ego Ka­ra Ben Nem­si – im Üb­ri­gen wohl iden­tisch mit „Old Shat­ter­hand“ – und Heinz Schu­bert als quir­li­ger Weg­ge­fähr­te Had­schi Ha­lef Omar glän­zen in die­ser May-​na­hen Ver­fil­mung, die in Bul­ga­ri­en, Tu­ne­si­en und Spa­ni­en ent­stand. At­mo­sphä­re, die schau­spie­le­ri­sche Leis­tung von Heinz Schu­bert, der Had­schi Ha­lef Omar und sei­ner blu­mi­gen Spra­che Kon­tu­ren gibt, und na­tür­lich Mar­tin Bött­chers stim­mungs­vol­le Be­gleit­mu­sik ma­chen die Se­rie zu ei­nem ein­ma­li­gen Er­leb­nis für Jung und Alt.

Mit Karl-Michael Vogler als Kara Ben Nemsi, Heinz Schubert als Hadschi Ha­lef Omar und u. a. mit Die­ter Hal­ler­vor­den, Wil­fried Klaus, Wil­ly Sem­mel­rog­ge. Buch und Re­gie: Gün­ter Grä­wert. Mu­sik von Mar­tin Bött­cher.

Lieferumfang: 6 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig oh­ne FSK-​Lo­go) | Spiel­dau­er: ca. 637 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: Pal 4:3 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gi­tal 2.0

Label: Pidax

3. August 2018
Cover
EAN 4260497422594

ZDF

Winnetous Rückkehr

(= Pidax Western-Klassiker)
TV-Zweiteiler | D 1998

Verlagsinformationen: Der komplette Zweiteiler mit Pierre Brice in seiner le­gen­dä­ren Win­ne­tou-​Rol­le

Winnetou, der unvergessene Apachen-Häuptling, kehrt nach vielen Jahren zu­rück. Er hat­te sei­ner­zeit wie durch ein Wun­der den Mord­an­schlag durch Rol­lins über­lebt: Ein Me­di­zin­mann pfleg­te ihn ge­sund. Seit­her hat­te er als Ein­sied­ler in den Ber­gen ge­lebt. Jetzt hilft ein al­ters­wei­ser Win­ne­tou sei­nen in­dia­ni­schen Brü­dern, den As­si­ni­boins, im Kampf ge­gen wei­ße Skalp­jä­ger und skru­pel­lo­se Ge­schäfts­leu­ten …

Pidax präsentiert diesen Zweiteiler aus dem Jahr 1998, in dem Pierre noch ein­mal in die Rol­le des Apa­chen-​Häupt­lings schlüpft. Win­ne­tous Re­ani­ma­tion sorg­te für Schlag­zei­len und ver­half vie­len Freun­den des Kult-​Apa­chen zu ei­nem nos­tal­gi­schen Wie­der­se­hen mit ih­rem Lieb­lings­in­dia­ner. Mit da­bei bei Win­ne­tous Come­back-​Ritt ist auch wie­der die Mu­sik von Mar­tin Bött­cher, des­sen Me­lo­di­en Pier­re Bri­ce be­reits bei den frü­he­ren Karl-​May-​Fil­men be­glei­te­ten. Win­ne­tou ist ein­fach un­sterb­lich! Ein deut­scher „Öko-​Wes­tern“, ge­filmt vor der im­po­san­ten Sze­ne­rie der spa­ni­schen Sier­ra Ne­va­da.

Hans Schaffner präsentiert "Winnetous Rückkehr" MIT Pierre Brice, Candice Da­ly, Pier­re Semm­ler, To­bi­as Hoesl, Chris­toph Moos­brug­ger, Ma­nu­el Trautsch, Ju­raj Ku­ku­ra, Die­go Wall­raff, Cal­vin Bur­ke, Buf­fa­lo Child

Lieferumfang: 2 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig oh­ne FSK-​Lo­go) | Spiel­dau­er: ca. 174 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: Pal 16:9 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gi­tal 2.0

Label: Pidax

23. Juli 2018
Cover
Preis: 19,95 €

Alexander Röder

Im Banne des Mächtigen

(= Karl Mays Magischer Orient ; 1)

Klappentext: Als Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar sich mit ihrem alten Freund, dem schrul­li­gen Sir Da­vid Lind­say in Bas­ra tref­fen, ah­nen sie nicht, dass ih­nen ein neu­es Aben­teu­er be­vor­steht. Die schick­sal­haf­te Be­geg­nung mit ei­nem jun­gen Dieb zwingt die Freun­de, die Stadt zu ver­las­sen. Als sie auf ei­nen Trupp Ban­di­ten sto­ßen, taucht ein Na­me im­mer wie­der auf: Al-​Ka­dir, der Mäch­ti­ge. Es gilt, die­sem ge­heim­nis­vol­len Kö­nig der Ban­di­ten auf die Spur zu kom­men. Da­bei ge­ra­ten sie im­mer tie­fer in die Wüs­te und das Netz des Mäch­ti­gen. Als sie auch noch auf die ge­heim­nis­vol­le Tem­pel­ru­ine ei­nes Dä­mo­nen­kults sto­ßen, muss so­gar der sonst so ra­tio­na­le Ka­ra Ben Nem­si ein­se­hen, dass es Din­ge gibt, die über das Er­klär­ba­re hi­naus­ge­hen. Ist es Ma­gie, die dem ge­heim­nis­vol­len Al-​Ka­dir sei­ne Macht ver­leiht?

Gelesen vom Autor: Alexander Röder

Lieferumfang: 1 MP3-CD im Digipak mit 8-seitigem Booklet | Laufzeit: ca. 14 Stun­den

Verlag: Karl-May-Verlag

15. März 2018
Cover
Preis: 19,95 €

Karl May

Kapitän Kaiman

Erzählungen aus dem Wilden Westen

Klappentext: Kapitän Kaiman heißt der gefährliche Seeräuber, von dessen üb­len Ma­chen­schaf­ten die Ti­tel­er­zäh­lung be­rich­tet. In ihr gibt es zu­dem ein Wie­der­se­hen mit Win­ne­tou und den »Ver­kehr­ten Toasts«. Die übri­gen Ge­schich­ten, mit der ers­ten durch ei­ne Rah­men­hand­lung ver­bun­den, schil­dern vol­ler Span­nung aben­teu­er­li­che Epi­so­den aus dem Le­ben er­prob­ter West­män­ner.

Die Rahmenhandlung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts.

Gelesen von: Heiko Grauel

Lieferumfang: 1 MP3-CD | Laufzeit: 15 Stunden 32 Minuten

Verlag: Karl-May-Verlag

9. März 2018
Cover
Preis: 10,00 €

Karl May

Der schwarze Mustang

Lesung mit Martin Seifert
(= Große Werke. Große Stimmen.)

Klappentext: Häuptling Schwarzer Mustang und sein Enkel Böse Schlange pla­nen ei­nen hin­ter­häl­ti­gen Über­fall auf Camp Fir­wood. Nur Old Shat­ter­hand und Win­ne­tou ah­nen, was vor sich geht und stel­len sich ge­gen den furcht­ein­flö­ßen­den Häupt­ling der Co­man­chen. Mit­hil­fe des Vet­tern­paars Hob­ble-​Frank und Tan­te Droll lo­cken sie die In­dia­ner in ei­ne Fal­le. Ein­mal mehr tre­ten der Häupt­ling der Apa­chen und sein Bluts­bru­der für das Gu­te ein und stel­len sich ei­nem schein­bar über­mäch­ti­gen Feind. Den Klas­si­ker aus dem be­lieb­ten Werk von Karl May liest Mar­tin Sei­fert.

Gelesen von: Martin Seifert

Lieferumfang: 1 mp3-CD | Laufzeit: ca. 10 Stunden 1 Minute

Verlag: Der Audio Verlag (DAV) Berlin

16. Februar 2018
Cover
EAN 4260497420903

Hans Schaffner

Freispruch für Old Shatterhand

Fernsehfilm D 1965

Verlagsinformationen: Am 12. April 1910 vor dem Schöffengericht in Ber­lin-​Char­lot­ten­burg: Ver­han­delt wird die Be­lei­di­gungs­kla­ge von Karl May, dem Schöp­fer von Win­ne­tou und Old Shat­ter­hand, ge­gen den Re­dak­teur Ru­dolf Le­bi­us. Der hat May ei­nen „ge­bo­re­nen Ver­bre­cher“ ge­nannt und des­sen frü­he­re Ver­ge­hen ins Ram­pen­licht ge­rückt. Mays An­walt hält mit der Schil­de­rung von Mays har­tem Le­bens­weg da­ge­gen und setzt Karl Mays Wir­ken in ein ganz an­de­res Licht …

Pidax präsentiert den 1965 entstandenen Film über den Volksschriftsteller Karl May mit Fried­rich G. Beck­haus („Raum­pa­trou­il­le Ori­on“) als Karl May auf der An­kla­ge­bank. In Rück­blen­den schil­dert der Film das Le­ben des Schrift­stel­lers. Ein­ge­bun­de­ne Film­aus­schnit­te mit Lex Bar­ker und Pier­re Bri­ce las­sen Mays Träu­me­rei­en le­ben­dig wer­den. Das ra­re Fern­seh­do­ku­ment be­sticht durch me­lan­cho­li­sche Se­quen­zen und prä­sen­tiert Fried­rich G. Beck­haus ein­drucks­voll als „Mann, der Old Shat­ter­hand war“.

Lieferumfang: 1 DVD im Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-​Lo­go) | Spiel­dau­er: ca. 63 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: PAL 4:3 s/w | Ton: Deutsch Dol­by Di­gital 2.0 (Mo­no)

Label: PidaxFilm

15. Dezember 2017
Cover
EAN 4042564175783

Franz Marischka Film

Das Vermächtnis des Inka

Spielfilm D/E/I/BUL 1965

Verlagsinformationen: Legendärer Karl-May-Film mit dem Komiker-Trio Heinz Er­hardt, Wal­ter Gil­ler und Chris How­land end­lich wie­der er­hält­lich in di­gi­tal re­mas­ter­ter Qua­li­tät. Dop­pel-​DVD-​Edi­tion — ent­hält die deut­sche und die in­ter­na­tio­na­le Fas­sung so­wie um­fang­rei­ches Bo­nus­ma­te­ri­al!

Der Bandit Gambusino ermordet den alten Inkakönig und entwendet das Stück ei­ner Kno­ten­schnur, die das Ver­steck des In­ka­schat­zes ver­rät. Der Ver­dacht fällt auf die Brü­der Karl und Jan Han­sen. Hau­ka­ro­po­ra, der Sohn des Er­mor­de­ten, will Jah­re da­nach das al­te Reich der In­kas in all sei­nem Glanz wie­der er­ste­hen las­sen. Der Gam­bu­si­no mischt bei die­sen Um­sturz­plä­nen ge­nau­so mit wie der macht­gie­ri­ge Stier­kämp­fer Pe­ril­lo. Karl Han­sen, den je­der nur »Ja­gu­ar« nennt, soll im Auf­trag der Re­gie­rung ei­ne Ver­mitt­ler­rol­le spie­len. Hil­fe fin­det er beim skur­ri­len Pro­fes­sor Mor­gen­stern und sei­nen Ge­fähr­ten. Un­ter dem Ein­fluss von Ja­gu­ars Nich­te Gra­ziel­la ver­zich­tet Hau­ka­ro­po­ra bei der Krö­nung auf die In­ka­kro­ne und weckt den Zorn der zum Auf­stand be­rei­ten In­dios. Ja­gu­ar stellt den Gam­bu­si­no, der auch des­sen Bru­der auf dem Ge­wis­sen hat, zum letz­ten Kampf …

Lieferumfang: 2 DVD (Format: DVD-9) | Spieldauer: 94 Minuten | Bildformat: 2.35:1 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gital 2.0 (Mo­no) | Bo­nus­ma­te­rial: Book­let · „Mit den In­kas durch Pe­ru“ — Im­pres­sio­nen der Dreh­ar­bei­ten von Ka­me­ra­mann Sieg­fried Hold (4:3) (ca. 19 Min.) · Ein­füh­rung von Haupt­dar­stel­ler Wil­li­am Roth­lein; „Franz Ma­risch­ka — Ei­ne Le­gen­de er­zählt“ (ca. 49 Min.) · „Wil­li­am Roth­lein: Das Er­be der In­kas“ (ca. 19 Min.) · TV-​Vor­spann

Label: Filmjuwelen

Vertrieb: Alive Vertrieb und Marketing