» Startseite Archiv Neuerscheinungen Video 2012 «

Neuerscheinungen Archiv 2012

Video: Übersicht von Film- und Fernsehproduktionen auf DVD und Blu-ray Discs

24. Februar 2012
Cover
Abstand

Documentar- und Color-Film H. Neubert (DCF)

Die Sklavenkarawane

[Spielfilm D/E 1958/59]

Verlagsinformationen: Der deutsche Abenteurer Kara Ben Nemsi (Viktor Staal) kämpft mit sei­nem treu­en ara­bi­schen Weg­ge­fähr­ten Had­schi Ha­lef Omar (Ge­org Tho­mal­la) am obe­ren Nil ge­gen die Skla­ven­jä­ger des ge­fürch­te­ten Abu el Mot (Jo­sé Guar­dio­la). Die Ka­ra­wa­ne, der sich die bei­den an­ge­schlos­sen ha­ben, wird über­fal­len. Ka­ra und Had­schi ge­ra­ten in Ge­fan­gen­schaft. In ei­ner toll­küh­nen Be­frei­ungs­ak­tion ge­lingt es ih­nen je­doch zu ent­kom­men. In Fa­scho­da be­frei­en sie mit Hil­fe des Skla­ven Ha­mid das Mäd­chen Se­nit­za aus ei­nem Ha­rem, doch Abu el Mot ist zur Stel­le und ver­schleppt Se­nit­za und Ha­mid als Gei­seln. Ei­ne aben­teu­er­li­che Ver­fol­gungs­jagd be­ginnt. Ka­ra Ben Nem­si und Had­schi Ha­lef Omar neh­men so­fort die Ver­fol­gung auf, um die bei­den aus der Hand des Ver­bre­chers zu be­frei­en.

Lieferumfang: 1 DVD | Spieldauer: ca. 98 Minuten | Bildformat: 1.66:1 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gi­tal 2.0 Mo­no

Label: Spirit Media

19. April 2012
Cover
Abstand

Elisa Film

Karl May — Sein Leben — Sein Werk

[Dokumentation]

Verlagsinformationen: Seine Helden sind unsterblich geworden: Winnetou, Old Shat­ter­hand, Ka­ra Ben Nem­si oder Had­schi Ha­lef Omar. Sei­ne Aben­teu­er­ro­ma­ne er­freu­en sich auch in un­se­rer mo­der­nen Welt un­ge­bro­che­ner Be­liebt­heit. Die­se Do­ku­men­ta­tion un­ter­sucht das Phä­no­men Karl May, dem er­folg­reichs­ten Au­tor deut­scher Spra­che. Wir be­ge­ben uns auf ei­ne span­nen­de Spu­ren­su­che in die Ver­gan­gen­heit, in die prä­gen­de Kind­heit Karl Mays, in die Zeit sei­ner ers­ten schrift­stel­le­ri­schen Ver­su­che und in die Epo­che sei­nes Ruh­mes.

Zum 100. Todestag von Karl May
— Inklusive 4 Kurzgeschichten
— Inklusive einer Hörbuch CD mit Auszügen aus dem Werk von Karl May

Lieferumfang: 2 DVD + 1 Audio-CD | Spieldauer: ca. 180 Minuten

Label: ELISA Film

7. Mai 2012
Cover
Abstand

Documentar- und Color-Film H. Neubert (DCF)

Der Löwe von Babylon

[Spielfilm D/E 1959]

Verlagsinformationen: Säfir (Rafael Luis Calvo), scheinbar ein biederer Beam­ter, ver­dankt sei­nen Reich­tum in Wirk­lich­keit ei­nem ein­träg­li­chen Schmugg­ler­ge­schäft. Auch vor Mord schreckt er nicht zu­rück. In sei­nem Pa­last am Eu­phrat woh­nen auch die jun­ge Sä­fa (Ma­ra Cruz) und ihr Bru­der Ik­bal (Pe­dro Gi­mé­nez). Bei­de hal­ten Sä­fir für ih­ren Va­ter, in Wahr­heit sind die bei­den je­doch die Kin­der des Po­li­zei­haupt­manns Do­sor­za (An­to­nio Ca­sas). Ih­re Mut­ter wur­de vor 20 Jah­ren bei ei­nem Über­fall der Schmugg­ler ge­tö­tet und die Kin­der ent­führt. Do­sor­za hält bei­de für tot. Die üb­len Ma­chen­schaf­ten Sä­firs brin­gen Ka­ra Ben Nem­si (Hel­mut Schnei­der) und Had­schi Ha­lef Omar (Ge­org Tho­mal­la) auf den Plan. Schnell müs­sen sie er­fah­ren, dass sie es mit ei­nem heim­tü­cki­schen Geg­ner zu tun ha­ben.

Lieferumfang: 1 DVD | Spieldauer: ca. 99 Minuten | Bild: 1.66:1 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gi­tal 2.0 Mo­no

Label: Spirit Media

26. Oktober 2012
Cover
Abstand
16. November 2012
Cover
Abstand

CCC Filmproduktion

Karl May Mexiko Box

Disk1: Der Schatz der Azteken (ca. 97 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1965 | Regie: Robert Siodmak | Mit Lex Bar­ker, Gé­rard Bar­ray, Ralf Wol­ter, Rik Bat­tag­lia, Hans Niel­sen, Gus­ta­vo Ro­jo, Mi­che­le Ga­riar­don, Ales­san­dra Pa­na­ro, The­re­sa Lor­ca u. a.
Plot: Im Mexiko des Jahres 1864 herrschen die französischen Besatzer unter Kai­ser Ma­xi­mi­li­an mit ei­ser­ner Hand. Der ame­ri­ka­ni­sche Prä­si­dent Lin­coln will den Frei­heits­kampf der Me­xi­ka­ner un­ter­stüt­zen und schickt den deut­schen Arzt und Aben­teu­rer Dr. Karl Ster­nau mit ei­ner Ge­heim­bot­schaft zu dem Re­bel­len­füh­rer Be­ni­to Jua­rez. Un­ter­wegs ge­rät Ster­nau mit dem ab­trün­ni­gen Haupt­mann Ver­do­ja an­ein­an­der, macht die Be­kannt­schaft des skur­ri­len Ku­ckucks­uh­ren­ver­tre­ters An­dré Ha­sen­pfef­fer und be­freit zu­sam­men mit sei­nem al­ten Freund Frank »Don­ner­pfeil« Wil­son die schö­ne Az­te­ken­prin­zes­sin Kar­ja aus der Ge­walt von In­dia­nern. Doch auch nach Ster­naus Tref­fen mit Be­ni­to Jua­rez sind die Ge­fah­ren noch nicht aus­ge­stan­den?

Disk 2: Die Pyramide des Sonnengottes (ca. 94 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1965 | Regie: Robert Siodmak | Mit Lex Bar­ker, Gé­rard Bar­ray, Ralf Wol­ter, Rik Bat­tag­lia, Hans Niel­sen, Gus­ta­vo Ro­jo, Mi­che­le Ga­riar­don, Ales­san­dra Pa­na­ro, The­re­sa Lor­ca u. a.
Plot: Dr. Karl Sternau wird von seinen Freunden aus der Gewalt der grausa­men Chi­chi­mec-​In­dia­ner be­freit. In­zwi­schen hat der ver­schla­ge­ne Graf Al­fon­so der Az­te­ken-​Prin­zes­sin Kar­ja mit fal­schen Lie­bes­schwü­ren das Ge­heim­nis des Schat­zes ent­lockt — doch er kommt ums Le­ben, be­vor er es ver­ra­ten kann. Al­fon­sos Ge­lieb­te Jo­se­fa fin­det in Haupt­mann Ver­do­ja ei­nen neu­en Ver­bün­de­ten. Mit sei­ner Ban­de von Des­pe­ra­dos ge­lingt es dem ab­trün­ni­gen Sol­da­ten, Karl Ster­nau und sei­ne Freun­de ge­fan­gen zu neh­men. Ster­nau wi­der­steht Ver­do­jas Fol­ter und kann schließ­lich mit Hil­fe sei­nes treu­en Freun­des Frank Wil­son flie­hen. Der ver­rä­te­ri­sche Haupt­mann und sei­ne Hel­fer er­ken­nen, dass ih­nen nur we­nig Zeit bleibt, bis Ster­nau mit Ver­stär­kung zu­rück­kehrt. Sie ver­schlep­pen ih­re Ge­fan­ge­nen in die Py­ra­mi­de des Son­nen­got­tes, um sie dort grau­sam ver­hun­gern zu las­sen — doch Ster­nau kommt ih­nen ein­mal mehr zu­vor und be­freit sei­ne Freun­de. In den laby­rin­thi­schen Gän­gen der Py­ra­mi­de kommt es zum Show­down?

Lieferumfang DVD-Box: 2 DVD (Format: DVD-9) im Jumbo-Amaray

Lieferumfang Blu-Ray-Box: 2 Blu-Ray-Disks (Format: BD-25) im Amaray

Gesamtspieldauer: ca. 191 Minuten

Label: Universum Film

26. Oktober 2012
Cover
Abstand
16. November 2012
Cover
Abstand

CCC Film Produktion | CCC Filmkunst

Karl May Shatterhand Box

Disk 1: Old Shatterhand (ca. 116 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1964 | Regie: Hugo Fregonese | Mit Pier­re Bri­ce, Lex Bar­ker, Da­li­ah La­vi, Guy Ma­di­son, Ralf Wol­ter, Gus­ta­vo Ro­jo, Rik Bat­tag­lia, Bill Ram­sey u. a.
Plot: Die Apachen unter ihrem Häuptling Winnetou wollen einen Friedensver­trag mit der ame­ri­ka­ni­schen Re­gie­rung ab­schlie­ßen. Doch es gibt Nei­der, die das um je­den Preis ver­hin­dern wol­len: Der Ar­mee­kom­man­deur Cap­tain Brad­ley und sei­ne Hel­fer Di­xon und Bur­ker ha­ben ei­nen teuf­li­schen Plan aus­ge­heckt, um sich das wert­vol­le Wei­de­land der In­dia­ner an­zu­eig­nen. Sie stif­ten die grau­sa­men Ko­man­chen da­zu an, die Be­woh­ner der Nor­thern Ranch zu er­mor­den. Am Tat­ort las­sen sie die Lei­chen zwei­er Apa­chen zu­rück, um den Ver­dacht auf Win­ne­tous Stamm zu len­ken. Nur Tom, der klei­ne Sohn der Far­mers­fa­mi­lie, kann ent­kom­men und er­zählt Old Shat­ter­hand von dem heim­tü­cki­schen Ver­bre­chen. Ge­mein­sam mit sei­nem Freund Win­ne­tou nimmt er den Kampf ge­gen Brad­ley und sei­ne Hel­fers­hel­fer auf?

Disk 2: Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten (ca. 86 min)
Deutschland/Italien/Jugoslawien 1968 | Regie: Harald Reinl | Mit Pierre Brice, Lex Bar­ker, Rik Bat­tag­lia, Ka­rin Dor, Ralf Wol­ter, Clar­ke Rey­nolds, Kurt Waltz­mann, Heinz Wel­zel, Bran­co Spol­jar, Vla­di­mir Me­dar, Ed­di Arent u. a.
Plot: Die junge Mabel Kingsley will den Ruf ihres Vaters retten: Der ver­schol­le­ne Ar­mee-​Ma­jor wird vom Mi­li­tär­ge­richt be­schul­digt, sich mit der Kriegs­kas­se sei­nes Forts nach Me­xi­ko ab­ge­setzt zu ha­ben. Ma­bel glaubt fest an die Un­schuld ih­res Va­ters, denn sein letz­ter Brief an sie ent­hält ei­nen Hin­weis auf den Ver­bleib des Gol­des. Für den in­te­res­siert sich auch der Ban­den­füh­rer Mur­dock — doch ein Über­fall sei­ner Män­ner auf Ma­bels Rei­se­kut­sche wird von Old Shat­ter­hand ver­ei­telt. Ge­mein­sam mit der jun­gen Frau macht er sich auf die Su­che nach dem Gold, um vor Ge­richt die Un­schuld von Ma­jor Kings­ley zu be­wei­sen. Un­ter­stüt­zung be­kommt Old Shat­ter­hand von sei­nen al­ten Freun­den Win­ne­tou und Sam Hawk­ins [!], dem ex­zen­tri­schen Lord Cast­le­pool und dem tap­fe­ren Cap­tain Cum­mings. Stets ver­folgt von Mur­dock und sei­nen Scher­gen, führt ihr Weg führt sie durchs Land der kriegs­lüs­ter­nen Sioux bis ins Tal der To­ten. Hier soll Kings­ley die Kriegs­kas­se ver­bor­gen ha­ben — doch nur we­ni­ge sind je aus der von gif­ti­gen Dämp­fen er­füll­ten Schlucht zu­rück­ge­kehrt?

Lieferumfang DVD-Box: 2 DVD (Format: DVD-9) im Jumbo-Amaray

Lieferumfang Blu-Ray-Box: 2 Blu-Ray-Disks (Format: BD-25) im Amaray

Gesamtspieldauer: ca. 202 Minuten

Label: Universum Film

26. Oktober 2012
Cover
Abstand
16. November 2012
Cover
Abstand

CCC Film Produktion | CCC Filmkunst

Karl May Orient Box

Disk 1: Der Schut (ca. 114 min)
Deutschland 1964 | Regie: Robert Siodmak | Mit Lex Barker, Marie Versini, Rik Bat­tag­lia, Ma­ri­an­ne Hold, Chris How­land, Die­ter Bor­sche u. a.
Plot: Der »Schut« zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Bal­kan. Als der grau­sa­me Ban­dit den Fran­zo­sen Hen­ry Ga­lin­gré, ei­nen Freund Ka­ra Ben Nem­sis ver­schleppt, setzt sich Ka­ra mit sei­nem Be­glei­ter Had­schi Ha­lef Omar auf des­sen mör­de­ri­sche Spur …

Disk 2: Durchs wilde Kurdistan (ca. 100 min)
Deutschland 1965 | Regie: Franz Josef Gottlieb | Mit Lex Barker, Marie Versini, Ralf Wol­ter, Gus­ta­vo Ro­jo, Wolf­gang Luk­schy, Ge­or­ge Hes­ton, Wer­ner Pe­ters, Glo­ria Ca­me­ra, Chris How­land, Die­ter Bor­sche u. a.
Plot: Der machthungrige Machredsch unterdrückt das kurdische Volk ohne Gna­de. Als sei­ne Sol­da­ten den Wi­der­stands­kämp­fer Ah­med ent­füh­ren, ver­dich­ten sich die Span­nun­gen zwi­schen den bei­den Völ­kern. Ka­ra Ben Nem­si ver­sucht, dem Ver­bre­cher das Hand­werk zu le­gen …

Disk 3: Im Reiche des silbernen Löwen (91 min)
Deutschland 1965 | Regie: Franz Josef Gottlieb | Mit Lex Barker, Marie Versini, Ralf Wol­ter, Sieg­hardt Rupp, Ge­or­ge Hes­ton, Gus­ta­vo Ro­jo, An­ne-​Ma­rie Blanc, Char­les Faw­cett, Glo­ria Ca­me­ra, Die­ter Bor­sche, Chris How­land u. a.
Plot: Der heimtückische Machredsch konnte seiner tödlichen Strafe durch Ka­ra Ben Nem­si ent­ge­hen: Er lebt. Auf sei­nem un­be­re­chen­ba­ren Ra­che­feld­zug will der Ban­dit sei­nen Tod­feind Ka­ra ver­nich­ten — und die größ­te Beu­te sei­nes Le­bens ma­chen …

Lieferumfang DVD-Box: 3 DVD (Format: DVD-9) im Jumbo-Amaray

Lieferumfang Blu-Ray-Box: 2 Blu-Ray-Disks (Format: BD-25) im Amaray (oh­ne »Im Rei­che des sil­ber­nen Lö­wen«!)

Gesamtspieldauer: ca. 305 resp. 214 Minuten

Label: Universum Film