» Startseite Archiv Neuerscheinungen Video 2006 «

Neuerscheinungen Archiv 2006

Video: Übersicht von Film- und Fernsehproduktionen auf DVD und Blu-ray Discs

6. Februar 2006
Cover
Abstand

CCC Film Produktion | CCC Filmkunst

DVD-Edition II: Shatterhand Box

DVD 1: Old Shatterhand (ca. 116 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1964 | Regie: Hugo Fregonese | Mit Pier­re Bri­ce, Lex Bar­ker, Da­li­ah La­vi, Guy Ma­di­son, Ralf Wol­ter, Gus­ta­vo Ro­jo, Rik Bat­tag­lia, Bill Ram­sey u. a.

Plot: Die Apachen unter ihrem Häuptling Winnetou wollen einen Friedensver­trag mit der ame­ri­ka­ni­schen Re­gie­rung ab­schlie­ßen. Doch es gibt Nei­der, die das um je­den Preis ver­hin­dern wol­len: Der Ar­mee­kom­man­deur Cap­tain Brad­ley und sei­ne Hel­fer Di­xon und Bur­ker ha­ben ei­nen teuf­li­schen Plan aus­ge­heckt, um sich das wert­vol­le Wei­de­land der In­dia­ner an­zu­eig­nen. Sie stif­ten die grau­sa­men Ko­man­chen da­zu an, die Be­woh­ner der Nor­thern Ranch zu er­mor­den. Am Tat­ort las­sen sie die Lei­chen zwei­er Apa­chen zu­rück, um den Ver­dacht auf Win­ne­tous Stamm zu len­ken. Nur Tom, der klei­ne Sohn der Far­mers­fa­mi­lie, kann ent­kom­men und er­zählt Old Shat­ter­hand von dem heim­tü­cki­schen Ver­bre­chen. Ge­mein­sam mit sei­nem Freund Win­ne­tou nimmt er den Kampf ge­gen Brad­ley und sei­ne Hel­fers­hel­fer auf?

DVD 2: Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten (ca. 86 min)
Deutschland/Italien/Jugoslawien 1968 | Regie: Harald Reinl | Mit Pierre Brice, Lex Bar­ker, Rik Bat­tag­lia, Ka­rin Dor, Ralf Wol­ter, Clar­ke Rey­nolds, Kurt Waltz­mann, Heinz Wel­zel, Bran­co Spol­jar, Vla­di­mir Me­dar, Ed­di Arent u. a.

Plot: Die junge Mabel Kingsley will den Ruf ihres Vaters retten: Der ver­schol­le­ne Ar­mee-​Ma­jor wird vom Mi­li­tär­ge­richt be­schul­digt, sich mit der Kriegs­kas­se sei­nes Forts nach Me­xi­ko ab­ge­setzt zu ha­ben. Ma­bel glaubt fest an die Un­schuld ih­res Va­ters, denn sein letz­ter Brief an sie ent­hält ei­nen Hin­weis auf den Ver­bleib des Gol­des. Für den in­te­res­siert sich auch der Ban­den­füh­rer Mur­dock — doch ein Über­fall sei­ner Män­ner auf Ma­bels Rei­se­kut­sche wird von Old Shat­ter­hand ver­ei­telt. Ge­mein­sam mit der jun­gen Frau macht er sich auf die Su­che nach dem Gold, um vor Ge­richt die Un­schuld von Ma­jor Kings­ley zu be­wei­sen. Un­ter­stüt­zung be­kommt Old Shat­ter­hand von sei­nen al­ten Freun­den Win­ne­tou und Sam Hawk­ins [!], dem ex­zen­tri­schen Lord Cast­le­pool und dem tap­fe­ren Cap­tain Cum­mings. Stets ver­folgt von Mur­dock und sei­nen Scher­gen, führt ihr Weg führt sie durchs Land der kriegs­lüs­ter­nen Sioux bis ins Tal der To­ten. Hier soll Kings­ley die Kriegs­kas­se ver­bor­gen ha­ben — doch nur we­ni­ge sind je aus der von gif­ti­gen Dämp­fen er­füll­ten Schlucht zu­rück­ge­kehrt?

Lieferumfang: 2 DVDs (Format: DVD-9) | Gesamtspieldauer: 202 Minuten | Bild­for­mat: 2.35:1 | Ton: Dol­by Di­gi­tal 2.0 (Mo­no) | Bo­nus: Trai­ler, Mak­ing of, Wo­chen­schau-​Aus­schnit­te, Fo­to­ga­le­rie, Star­ga­le­rie

Label: Universum Film

6. Februar 2012
Cover
Abstand

CCC Filmproduktion

DVD-Edition III: Mexiko Box

DVD1: Der Schatz der Azteken (ca. 97 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1965 | Regie: Robert Siodmak | Mit Lex Bar­ker, Gé­rard Bar­ray, Ralf Wol­ter, Rik Bat­tag­lia, Hans Niel­sen, Gus­ta­vo Ro­jo, Mi­che­le Ga­riar­don, Ales­san­dra Pa­na­ro, The­re­sa Lor­ca u. a.

Plot: Im Mexiko des Jahres 1864 herrschen die französischen Besatzer unter Kai­ser Ma­xi­mi­li­an mit ei­ser­ner Hand. Der ame­ri­ka­ni­sche Prä­si­dent Lin­coln will den Frei­heits­kampf der Me­xi­ka­ner un­ter­stüt­zen und schickt den deut­schen Arzt und Aben­teu­rer Dr. Karl Ster­nau mit ei­ner Ge­heim­bot­schaft zu dem Re­bel­len­füh­rer Be­ni­to Jua­rez. Un­ter­wegs ge­rät Ster­nau mit dem ab­trün­ni­gen Haupt­mann Ver­do­ja an­ein­an­der, macht die Be­kannt­schaft des skur­ri­len Ku­ckucks­uh­ren­ver­tre­ters An­dré [sic] Ha­sen­pfef­fer und be­freit zu­sam­men mit sei­nem al­ten Freund Frank »Don­ner­pfeil« Wil­son die schö­ne Az­te­ken­prin­zes­sin Kar­ja aus der Ge­walt von In­dia­nern. Doch auch nach Ster­naus Tref­fen mit Be­ni­to Jua­rez sind die Ge­fah­ren noch nicht aus­ge­stan­den?

DVD 2: Die Pyramide des Sonnengottes (ca. 94 min)
Deutschland/Frankreich/Italien/Jugoslawien 1965 | Regie: Robert Siodmak | Mit Lex Bar­ker, Gé­rard Bar­ray, Ralf Wol­ter, Rik Bat­tag­lia, Hans Niel­sen, Gus­ta­vo Ro­jo, Mi­che­le Ga­riar­don, Ales­san­dra Pa­na­ro, The­re­sa Lor­ca u. a.

Plot: Dr. Karl Sternau wird von seinen Freunden aus der Gewalt der grausa­men Chi­chi­mec-​In­dia­ner be­freit. In­zwi­schen hat der ver­schla­ge­ne Graf Al­fon­so der Az­te­ken-​Prin­zes­sin Kar­ja mit fal­schen Lie­bes­schwü­ren das Ge­heim­nis des Schat­zes ent­lockt — doch er kommt ums Le­ben, be­vor er es ver­ra­ten kann. Al­fon­sos Ge­lieb­te Jo­se­fa fin­det in Haupt­mann Ver­do­ja ei­nen neu­en Ver­bün­de­ten. Mit sei­ner Ban­de von Des­pe­ra­dos ge­lingt es dem ab­trün­ni­gen Sol­da­ten, Karl Ster­nau und sei­ne Freun­de ge­fan­gen zu neh­men. Ster­nau wi­der­steht Ver­do­jas Fol­ter und kann schließ­lich mit Hil­fe sei­nes treu­en Freun­des Frank Wil­son flie­hen. Der ver­rä­te­ri­sche Haupt­mann und sei­ne Hel­fer er­ken­nen, dass ih­nen nur we­nig Zeit bleibt, bis Ster­nau mit Ver­stär­kung zu­rück­kehrt. Sie ver­schlep­pen ih­re Ge­fan­ge­nen in die Py­ra­mi­de des Son­nen­got­tes, um sie dort grau­sam ver­hun­gern zu las­sen — doch Ster­nau kommt ih­nen ein­mal mehr zu­vor und be­freit sei­ne Freun­de. In den laby­rin­thi­schen Gän­gen der Py­ra­mi­de kommt es zum Show­down?

Lieferumfang: 2 DVDs (Format: DVD-9) | Gesamtspieldauer: 191 Minuten | Bild­for­mat: 2.35:1 | Ton: Dol­by Di­gi­tal 2.0 (Mo­no) | Bo­nus: Trai­ler, In­ter­view mit Bern­hard Schmid, Fo­to­ga­le­rie, Star­ga­le­rie

Label: Universum Film

8. Dezember 2006
Cover
Abstand
EAN 4020628987626

ZDF

Kara Ben Nemsi

Die 1. Staffel
TV-Serie | D 1973 | 13 Episoden

Verlagsinformationen: Worauf alle Karl-May-Fans gewartet haben:

»Kara Ben Nemsi« folgt der Tradition der aufwändig pro­du­zier­ten deut­schen TV-​Se­ri­en, die man einst als Stra­ßen­fe­ger be­zeich­ne­te. Karl-​Mi­cha­el Vog­ler spielt mit sicht­lich gro­ßer Freu­de Ka­ra Ben Nem­si in die­ser zau­ber­haft-​schö­nen, zeit­lo­sen Aben­teu­er­se­rie mit der Mu­sik von Mar­tin Bött­cher, der auch die le­gen­dä­ren Sound­tracks zu »Win­ne­tou« kom­po­nier­te.

Die 13 Folgen der ersten Staffel des ZDF von 1973 erstmals auf DVD, komplett res­tau­riert mit viel Bo­nus­ma­te­ri­al: In­ter­view mit Karl-​Mi­cha­el Vog­ler, Drehar­bei­ten­bei­trag u. s. w.

Mit Karl-Michael Vogler als Kara Ben Nemsi, Heinz Schubert als Hadschi Ha­lef Omar und u. a. mit Die­ter Hal­ler­vor­den, Wil­fried Klaus, Wil­ly Sem­mel­rog­ge. Buch und Re­gie: Gün­ter Grä­wert. Mu­sik von Mar­tin Bött­cher.

Lieferumfang: 3-DVD-Box (Format: DVD-9) in edler Verpackung, dem Stil der »grü­nen Bän­de« der Karl-​May-​Ro­ma­ne nach­emp­fun­den | Spiel­dau­er: ca. 325 Mi­nu­ten | Bild­for­mat: 4:3 | Ton: Deutsch Dol­by Di­gi­tal 2.0 (Ste­reo) | Bo­nus: ZDF-​Bei­trag über die Dreh­ar­bei­ten, In­ter­view mit Karl Mi­cha­el Vog­ler, 24-sei­ti­ges Book­let

Label: Koch Media Home Entertainment